Chancen auf B2B-Marktplätzen nutzen. Einfach und effizient im Großhandel einkaufen.

Der Siegeszug des Internets in den vergangenen Jahrzehnten hat die Welt des Einkaufens vollständig erneuert. Das gilt nicht nur für den Endverbraucher-Bereich. Auch das Aufkommen moderner B2B-Marktplätze wie RESTPOSTEN.DE hat dazu beigetragen, das heute vieles einfacher, bequemer und schneller geht. Die Vorteile dieser modernen Form, im Großhandel einzukaufen, liegen auf der Hand: Sie haben die Möglichkeit, online die Preise verschiedener Anbieter zu vergleichen, die auf einem transparenten Marktplatz miteinander in den Wettbewerb treten, in Ruhe den besten für sich herauszusuchen und ihre Bestellungen online oder offline zu tätigen.

Einkaufen im Großhandel über elektronische B2B-Plattformen: Mit wenigen Klicks viel erledigen!

Plattformen für Wiederverkäufer wie RESTPOSTEN.DE geben die Möglichkeit, in Minuten über das Internet zu erledigen, was vorher stundenlanges Vergleichen in Katalogen, anstrengende Besuche von Branchenmessen oder das Absuchen der Ergebnisse in Google, Bing oder Yahoo erforderte. Sie haben eine optimale Übersicht über den aktuellen Marktpreis für eine Ware, die verschiedenen aktiven Anbieter und können Ihre Bestellungen komplett auf elektronischem Weg abwickeln, sodass nur ein minimaler Zeit- und Verwaltungsaufwand für Sie anfällt. Sie selbst haben dann mehr Zeit, sich um die Belange Ihrer Kundschaft zu kümmern und den Verkauf anzukurbeln und kaufen vor allem nicht aufgrund eines fehlenden Marktüberblickes zu teuer ein!

Großhandel auf B2B-Plattformen wie RESTPOSTEN.DE: Deshalb ist es so günstig!

Wie kann es Ihnen gelingen, große Filialketten mit viel größerer Einkaufsmacht zu unterbieten und trotzdem noch Geld dabei zu verdienen? Das ist eine Frage, die sich viele kleine Einzelhändler immer wieder stellen. Da die großen Filialketten von den Produzenten erwarten, Ihre Waren kurzfristig abrufen zu können, kommt es immer wieder dazu, dass große Warenbestände aufgebaut werden. Diese kosten die Produzenten Kapitalzinsen und Lagerkosten. Die Großhandelsmarktplätze wie RESTPOSTEN.de im Internet haben sich etablieren können, da es über sie gelingt, diese Waren kurzfristig auf zusätzliche Vertriebswege außerhalb großer Filialketten umzuleiten, neue Kunden zu gewinnen und Bestände unter Umständen sogar schnell zu liquidieren. Mit den B2B-Plattformen im Internet ist ein elektronischer Großhandel entstanden, der viel flexibler als der stationäre Großhandel auf Schwankungen bei Angebot und Nachfrage reagieren kann.

Chancen im Großhandel nutzen, aber Einkaufspolitik, Lagerhaltung und Absatzwerbung geschickt koordinieren!

Der günstige Einkauf großer Warenmengen im Großhandel nützt Ihnen wenig, wenn Sie nicht den geeigneten Lagerplatz haben und Ihre Kunden nicht Bescheid wissen, dass es das Produkt X im Moment bei Ihnen im Sonderangebot gibt. In enger Abstimmung mit Ihren Mitarbeitern sollten Sie festlegen, welche Produkte zu welchem Zeitpunkt vom Großhandel angeliefert werden, welcher Lagerplatz benötigt wird und in welcher Form eine kurzfristige Aktionswerbung geschaltet werden kann. So gelingt es Ihnen, kurzfristige Entwicklungen zu berücksichtigen und Umsätze mit guten Gewinnmargen zu erzielen.

Fazit:

  • Das Einkaufen über B2B-Großhandelsplattformen wie RESTPOSTEN.de geht besonders effizient. Das Blättern in Katalogen und Durchstöbern von Suchmaschinen-Ergebnissen gehört der Vergangenheit an. Sie haben mit wenigen Klicks Ihre Bestellvorgänge im Großhandel erledigt und können sich viel intensiver um Ihre Kunden und den Verkauf Ihrer Waren kümmern.
  • Elektronische B2B-Plattformen dienen den Produzenten als Ventil für überschüssige Waren, die in den konventionellen Vertriebswegen in der aktuellen Situation keine Nachfrage finden. Diese können auf Marktschwankungen schneller als der stationäre Großhandel reagieren und sehr effizient ein Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage herstellen.
  • Als kleiner Einzelhändler kennen Sie Ihre Kunden und ihre Vorlieben persönlich! Mit dem Einkauf im elektronischen Großhandel zum Beispiel via RESTPOSTEN.DE reagieren Sie auf kurzfristige Markttrends schneller als die langfristig planenden Filialketten und erzielen damit gute Gewinne.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>